Besuch beim Verein „Riverside e.V.“, Kehl am Rhein

Besuch beim Verein „Riverside e.V.“, Kehl am Rhein

In der vergangenen Woche hatten der SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch (MdL) und Landtagskandidat Frank Meier die Gelegenheit, sich das Projekt „Riverside e.V.“ in Kehl am Rhein anzuschauen.

Frank Meier schreibt dazu auf seiner Facebook-Seite:

„Ein vorbildliches Projekt für unsere Region. Schulmüde Jugendliche und junge Langzeitarbeitslose in den Arbeitsmarkt zu integrieren, ist eine große Herausforderung. Mit Riverside Ortenau e.V. ist vor vielen Jahren ein Verein gegründet worden, der für mich eine echte Vorbildfunktion hat – auch für das ganze Land Baden-Württemberg!“

Gemeinsam mit Spitzenkandidat Andreas Stoch hat Frank Meier den Vorstand Markus Sansa und Lehrerin Birgit Kehrer in Kehl besucht. Hier werden die Jugendlichen vor Ort unterrichtet, in der Werkstatt folgt dann die praktische, handwerkliche Arbeit. Genau solche Projekte brauchen weitere Unterstützung! „Dafür werde ich mich einsetzen!“, so Frank Meier.

Vielen Dank an Birgit Kehrer, Markus Sansa und das gesamte Team für die tollen Einblicke!

 

Fotocredit  |  Fionn Große

Saskia Ganter
Saskia Ganter
saskia.ganter@spd-oberkirch.de